Unsere Leistungen: Behandlungspflege

Maßnahmen der Behandlungspflege sind medizinische Leistungen, die im Rahmen der häuslichen Krankenpflege von den jeweiligen Ärzten verordnet werden.

Die einzelnen Bestandteile der Behandlungspflege im Überblick:

  • Überwachung der Vitalwerte (Blutdruck-, Puls- und Temperatur-Messung),
  • Injektionen (subkutan, intramuskulär),
  • Medikamentenüberwachung (Bereitstellung und Darreichung),
  • Unterstützung der Schmerztherapie (Schmerzregime- Opiate u. ä.),
  • Unterstützung der Insulintherapie nach Blutzuckerbestimmung,
  • Anlage von Kompressionsverbänden und Strümpfen,
  • Wundbehandlung und Wundverbände,
  • Anlage von Schutzverbänden,
  • Versorgung von Zentralen Venenzugängen (ZVK),
  • Portversorgung,
  • Versorgung von Nasensonden und PEG,
  • Versorgung mit parenteraler Ernährung (Nahrungsaufnahme unter Umgehung des Magens),
  • Unterstützung bei Infusionstherapie,
  • Pflege und Überwachung von Tracheotomie (Luftröhrenschnitt),
  • Tracheale Absaugung (zur Freihaltung der oberen Luftwege),
  • Punktionen und Drainagenversorgung,
  • Abführhilfen (u. a. Digitale Ausräumung bei Obstipation).

 

mdk_logo Medizinischer Dienst der Krankenkassen bpa_logo Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.